News

Dienstag, 19. März 2013

Fahrradstation soll Integrationsbetrieb werden

Beirat spricht sich für Umbau zum Cycle-Café aus

Am 14. März tagte der Beirat der Fahrradstation und hat sich einer Enthaltung dafür ausgesprochen, die Fahrradstation zu einem Cycle-Café umzugestalten. Dabei werden die bestehenden Angebote wie Fahrrdaselbsthilfe Verleih etc. um ein Bistroangebot ergänzt werden. Die anzubietenden Speisen und Getränke sind vegan, weil dies wunderbar zu dem nachhaltigen Konzept der Fahrradstation passt.  Dadurch entstehen außerdem zusätzliche Arbeitsplätze, die vor allem von Menschen mit Behinderungen besetzt werden sollen. Im Herbst soll die Umstruktierung starten, wenn bis dahin die Umgestaltung mit der Universität abgestimmt ist.


Die Liste aller Nachrichten finden Sie hier.